Der Pfarrgemeinderat...

... ist das gewählte Leitungsgremium der Gemeinde. Gemeinsam mit dem Pfarrer und den pastoralen Mitarbeitern trägt er Verantwortung für die Gemeinde.

Pfarrgemeinderäte wurden vom II. Vatikanischen Konzil eingesetzt, um mehr Mitarbeit der Laien und damit gemeinschaftliche Verantwortung zu schaffen.
Die zu wählenden Mitglieder werden für 4 Jahre von den wahlberechtigten Gemeindemitgliedern gewählt.
Der Pfarrgemeinderat (PGR) der Gemeinde St. Johannes wirkt in allen Angelegenheiten, die unsere Pfarrgemeinde betreffen, mit. Er berät und unterstützt den Pfarrer bei seinen Aufgaben. Der Pfarrer und die übrigen Mitglieder informieren sich gegenseitig, beraten über alle Angelegenheit der Gemeinde, fassen gemeinsam Beschlüsse und sorgen gemeinsam für deren Umsetzung.

Die Sitzungen des PGRs sind i. d. R. öffentlich.
Die Sitzungstermine werden im Pfarrbrief und im Gottesdienst bekannt gegeben.

Im November 2015 wurden in den amtierende PGR gewählt:

Beate Hendel

Matthias Schmidt

Egon Weidenfeller

Bärbel Hoffmann

Marlies Reusch

Johannes Baldus

René Eufinger

Markus Dillmann

Heribert Schmitt

Guido Brümmer

Jugendsprecherteam:
 
Janina Schwertel und Raphael Wahl